546) “Tafelaufsatz mit musizierenden Kindern” auf Presentoir. Meissen 1860 – 1924.

Leuteritz, Ernst August (1818-1893). War ein deutscher Bildhauer. Studierte an Kunstakademie in Dresden. Zwischen 1849 und 1886 war er Gestaltungsvorsteher an der Manufaktur Meissen. Bearbeitete vorhandene Gefässformen, Figuren und Gruppen des 18. Jahrhunderts und entwarf selbst Vasen, Uhren, Leuchter und Figuren im Stil des Klassizismus und Rokoko. Es sind insgesamt 230 Modellnummer-Eintragungen von Leuteritz vorhanden.

  • Titel: “Tafelaufsatz mit musizierenden Kindern” auf Presentoir
  • Porzellanmanufaktur: Deutschland, Meissen
  • Ausformung: Knaufzeit 1860 – 1924
  • Modelljahr: 1855 – 1863
  • Modell-Nr.:  D 196
  • Modellentwurf: Ernst August Leuteritz
  • Marke: Unterglasurblaue gekreuzte Schwerter, Ritznummer “D 196.”, Prägenummer “163”, “38” und “70” sowie Ritznummer 59 und Pinselnummer “2.”
  • Staffierung: Polychrome Blumenmalerei und Goldrand
  • Beschreibung: Zweiteilig. Schaft mit Rundfuß in Felsenform, zwei vollplastische Gärtnerkinder mit Flöte bzw. Mandoline, verschraubte Durchbruchschale mit zwei Asthenkeln und dazugehörigem Presentoir, alles reich verziert mit reliefierten Rocaillen, üppigem Blütenbesatz, Blütenbuketts, Streublümchen und Insekten in feiner polychromer Aufglasurbemalung sowie Farb- und Goldstaffage
  • Masse: Gesamthöhe 38 cm / nur Schale 32 cm, Sockelhöhe 7,5 cm und Breite x Tiefe 21 x 21 cm
  • Literatur: Bergmann „Meissener Künstler-Figuren Modellnummern A 100 – Z 300“, Seite 23, Kat. Nr. 28 und Seite 673
  • Zustand: Schalenrand fokal und beide Instrumente alt restauriert, Blüten bestoßen

Ich bin an diesem Objekt interessiert. Bitte teilen Sie mir den Preis mit.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sabet.antik@gmail.com widerrufen.

Ich stimme zu.

Vorname / Name (*)

Strasse / Nr. (*)

PLZ / Ort(*)

Telefon(*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Mit (*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wir weisen darauf hin das wir aufgrund nicht beeinflussbarer technischer Gegebenheiten nicht für eine farbgenaue Wiedergabe der fotografierten Objekte garantieren können und somit farbabweichungen zwischen Fotografie und Original möglich sind.

Marken- und Patentrecht: Alle auf unseren Seiten abgebildeten Stücke sind Originalprodukte des jeweiligen Herstellers, stets gebraucht bzw. antik. Wir handeln nicht mit Neuware. Alle angegebenen Firmen, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Es existiert keine Zusammenarbeit oder Verbindung jedweder Art mit den jeweiligen Firmen.